Was sind Future Spreads?

Was sind Future Spreads

Wenn ich einen Future kaufe, dann kaufe ich ja eine Art Gutschein den ich erst später einlösen kann.
Jetzt kann es also sein, dass ein April Future auf beispielsweise Rohöl (CL) günstiger oder teurer ist als ein Mai Future auf Rohöl.
Die Futures mit kürzerer Laufzeit sind in der Regel näher am aktuellen Preis, als die Futures mit längerer Laufzeit.

Mal angenommen der Rohöl Preis ist seit Monaten stabil und die Futures der kommenden Monate liegen preislich dicht bei einander. Wenn jetzt der Ölpreis anfangen sollte zu fallen, dann erhöht sich der Abstand der Futures mit kurzer Laufzeit zu den Futures mit langer Laufzeit. Wenn ich als Trader damit rechne, dass der Ölpreis wieder steigen wird, dann macht es Sinn zeitgleich einen Future mit kurzer Laufzeit (billiger) zu kaufen und einen Future mit längerer Laufzeit (teurer) zu verkaufen. Dieser Trade nennt sich dann Spread. Wenn sich der Abstand der beiden Futures wieder verringert, mache ich Profite, wenn er größer wird mache ich Verluste.

Teilen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.