Was ist der DAX?

Was ist der Dax?

Die Abkürzung DAX steht für Deutscher Aktienindex. Wenn in den Medien über den DAX gesprochen wird, dann ist damit in der Regel der Performanceindex gemeint, es gibt aber auch noch einen DAX Kursindex. Beim Performanceindex fließen die ausgezahlten Dividenden der Unternehmen rechnerisch mit in den Index, während beim Kursindex die Dividenden unberücksichtigt bleiben.
Im DAX befinden sich die 30 größten Unternehmen des deutschen Aktienmarktes. Diese werden nach dem Wert der frei handelbaren Aktien gewichtet.
Nun wissen wir ja, dass sich der Preis einer Aktie ausschließlich durch das Verhältnis von Angebot und Nachfrage regelt.
Die Nachfrage an Aktien kann aus vielen Gründen steigen. Wenn z.B. die Zinsen niedrig sind kaufen die Menschen lieber Aktien, anstatt das Geld tot auf dem Konto liegen zu lassen. Nun haben wir im letzten Jahr fast täglich in den Medien gehört, dass der DAX weiter gestiegen ist und die Wirtschaft in Deutschland deswegen ganz super toll ist. Ich persönlich sehe das anders, der DAX und auch andere Indizes beispielsweise aus den USA sagen überhaupt nichts über die Gesundheit eines Landes aus. Aber das ist nur meine Meinung.

Dax Chart
Chart des März Futures des Deutschen Aktien Index (DAX)

Wie kann ich den DAX handeln?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den DAX zu handeln. Beispielsweise gibt es DAX Futures, DAX ETFs, DAX CFDs und DAX Optionen.
Ich persönlich bevorzuge DAX Futures. Es gibt den normalen DAX Future, welcher einen Wert von €25 pro Punkt hat und es gibt seit Oktober 2015 den Mini-DAX Future, welcher einen Wert von €5 pro Punkt hat.

Welche Unternehmen befinden sich im DAX?

Im DAX befinden sich z.Zt. (01.2018) die folgenden Unternehmen:
SAP, Siemens, Bayer, Allianz, BASF, Volkswagen (VW) vz., Daimler, Deutsche Telekom, BMW, Deutsche Post, Henkel vz., Continental, Fresenius, adidas,
Deutsche Bank, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, Fresenius Medical Care, Infineon, Beiersdorf, E.ON, Vonovia, Deutsche Börse, HeidelbergCement, Commerzbank, thyssenkrupp, Lufthansa, Merck, RWE und ProSiebenSat.1 Media.

Teilen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.